Hier findest du die veröffentlichten Berichte rund um Adolf Hänni

 

1. PS-Info 2014 / Keine WM-Titelverteidigung für das Hänni-Racing Team im 2014

 

Die gesundheitlichen Probleme von Adolf bringen es mit sich, dass er und Pekka die Weltmeisterschaft 2014 nicht bestreiten werden. Ein wirklich harter Moment für Adolf, aber ….

Der untenstehenden Datei – 1. PS-Info 2014 – könnt ihr entnehmen, dass Adolf Hänni seinen Rücktritt noch nicht gegeben und auch für das Jahr 2014 Pläne hat. Wie es genau weitergehen wird steht sicher in direktem Zusammenhang mit seiner Gesundheit und hier wünschen wir ihm alle alles Gute!

1. PS-Info 2014

 

3. PS-Infos des Hänni-Racing Team / 3. Weltmeistertitel im Jahr 2013

 

 

 

 

Im letzten PS-Info der vergangenen Saison könnt ihr die Berichte der letzten vier Rennen von Adolf und Pekka nachlesen. Besonders interessant ist der Bericht vom letzten Rennen in Le Mans. Wie in den Vorjahren fand das Finale der WM wieder auf der französischen Strecke statt, auf welcher Adolf im letzten Jahr den verherenden Unfall hatte.

Die Anspannung vor dem letzten Lauf der Saison 2013 muss fast unerträglich gewesen sein. Die beiden wussten, der Titel lag sehr nahe, aber der Unfall im Jahre 2012 war natürlich allgegenwärtig. Um so wichtiger war es, dass die Beiden nicht einfach wild darauf los fuhren, sondern das letzte Rennen mit viel Taktik angegangen sind.

So, mehr verrate ich nicht, dies könnt ihr hier nachlesen:

3. PS-Info der Saison 2013

 

 

 

 

 

20. Minuten, 28. Juni 2013

 

Anlässlich des 4. WM-Laufs in der Saison 2013 veröffentlichte das 20. Minuten unter dem Titel;

„Das weibliche Gespann der Schweiz“

ein Porträt der beiden Nachwuchsfarerinen Sopihe Kirchhofer und Anna Burkhard.

In diesem Artikel wird auch Adolf Hänni erwähnt und hat eine ganz interessante Aussage gemacht. Ergänzend dazu wird deutlich umschrieben, wie sich der Stellenwert der Sidecar-Teams in den letzten Jahren verändert hat.

 

 

Der Inhalt dieses Artikel’s findest du hier:      Artikel im 20. Minuten vom 28. Juni 2013

 

 

Thuner Tagblatt, im Juni 2013

Adolf Hänni & Klaus Klaffenböck an der Tourist Trophy 2013 auf der Insel Man

Wer die Vergangenheit von Adolf Hänni und Klaus Klaffenböck kennt, der weiss, die Beiden waren vor 15 Jahren ein erfolgreiches Sidecar-Team. In den Jahren 1998,1999 und 2000 erkämpften sich die Beiden jeweils den Vizeweltmeistertitel.

Anfangs Juni stand wieder die Tourist Trophy auf der Insel Man statt und führte die beiden Freunde nach vielen Jahren wieder einmal auf ein gemeinsames Gespann. Für Adolf war es die erste Teilnahme an diesem überaus spektakulären Rennen und endete in einem grossen Erfolg.

Im Thuner Tagblatt erschien im Anschluss folgender Artikel:

 

 

 

 

 

 

Als PDF herunterladen:

Mehr als nur ein Tourist

 

 

 

 

 

 

 

Thuner Tagblatt, 14. Mai 2014  

 

 

Als PDF herunterladen:

Hänni Adolf; Bericht im Thunertgblatt vom 14.05.2013

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Thuner Tagblatt, 12. Juni 2012

 

 

 

 

Als PDF herunterladen:

 

Thunertagblatt 12.6.2012 Hänni Dölf

 

 

Powerpointpräsentation; Ein Abend von und mit Adolf Hänni / Höck vom 19. Februar 2010

 

Die Infos zu diesem Anlass und die Bilder findest du auf dieser Seite:   Gehe zum Artikel