Moto Fun-Day, 19. Juni 2022

Leider konnte der MC Thunersee lediglich ein Dreierteam und einen Einzelkämpfer für den diesjährigen Moto Fun-Day des organisierenden Ortsvereins Bowil melden. Daher starteten wir nur zu viert kurz vor neun Uhr in Kiesen Richtung Startpunkt bei der Brechtbühl 2-Rad AG in Eggiwil. Nach der Anmeldung und Kaffee/Gipfeli nahmen wir die sechs Posten in Angriff.

– Bowil, Moto Enzian; Schätzen – Anzahl Teile eines BMW-Motor-Models schätzen

– Belp, Alupack; Bieflaschen-Bügel-Spicken – der Verschluss soll auf der Flasche liegen bleiben

– Riggisberg; Pulver Motos; Memory – 10 Jasskarten, 30 Sekunden Einprägungszeit

– Heimberg, Clubhaus Platzger; Platzgen – 3 Würfe, der beste zählt

– Oberdiessbach, Zwahlen Car; Eimerspritze – möglichst viel Wasser soll durchs Loch im Eimer landen

– Eggiwil, Brechtbühl 2-Rad AG; Carrera Autorennbahn – 10 Runden auf Zeit

Für die Verbindungsfahrten wählten wir nicht immer den direktesten Weg. Die Fahrt über den Kapf ist immer schön und jene über den Längenberg senkte du Sommerhitze für kurze Zeit von 34 auf 28 Grad.

Nachdem wir alle Posten mit Können oder mit mal mehr und mal weniger Glück absolviert hatten, stillten wir unseren Hunger mit Bratwurst und Hörnlisalat. Die Zeit bis zur Siegerehrung, auf die wir alle gespannt warteten, konnte mit einer Reifen-Flick-Demonstration oder der Besichtigung der Neu- und Occasionstöffs überbrückt werden.

Trotz der Sommerhitze hat der Anlass allen Spass gemacht und das Ergebnis lässt sich durchaus sehen:

Einzelkämpfer Peter:             3. Rang

Team Gabi, Kathrin, Erich:    7. Rang

Wer’s nicht glaubt, findet hier die Originalranglisten und einige Eindrücke: Ortsverein Bowil

An dieser Stelle herzlichen Dank an den Ortsverein Bowil, die Brechtbühl 2-Rad AG, Sponsoren und an alle Helferinnen und Helfer.

Keine Kommentare mehr möglich.