Es ist Sonntagmorgen 09.00 Uhr, Raststädte Grauholz, Fahrtrichtung Zürich. Das Wetter ist strahlend schön, die Temperaturen sind noch etwas frisch.

Alle Teilnehmer der Ausfahrt sind eingetroffen.

  • 7 Motorräder
  • 8 Personen

Pünktlich um 09.00 Uhr starten wir zur Ausfahrt «Kirschblüten». Die Fahrt führt uns über die Autobahn Richtung Münchenbuchsee, wo wir die Autobahn verlassen Richtung Rapperswil, Grenchen, Solothurn, Balmberg, Welschenrohr zum Kaffeehalt nach Corcelle im Restaurant Letrier-Dargent.

Nach dem Kaffee geht die Fahrt weiter Richtung Seehof, Vermes, Delémont, Ederswiler, Wollschwiller, Reinach, Dornach, nach Gempen. Weiter führt uns die Fahrt via Hochwald nach Grellingen, wo noch eine kurze Pause gemacht wird. Nach der Pause führt uns die Fahrt via Himmelried, Nunningen nach Lampenberg zum Mittagshalt.

Im Restaurant Reblaube durften wir ein wunderbares Mittagessen geniessen. Nach dem Mittagessen und gut gestärkt ging die Fahrt Richtung Diegten, Buckten, nach Langenbruck weiter. In Langenbruck war auch ein Tankstopp.

Nach dem Tankstopp sollte eigentlich die Fahrt weiter gehen über die Hälfenbergfluh nach Müliswil. Doch die Strasse war leider ab Hälfenbergfluh gesperrt wegen Bauarbeiten.

Nach kurzer Beratung haben wir uns entschlossen, über den Hauenstein zu fahren und uns in Trimbach noch ein kleines Dessert zu gönnen. Dort endete auch diese Ausfahrt nach 220 zurückgelegten Kilometer.

Ich hoffe, es hat allen, die an der Ausfahrt teilgenommen haben, Spass gemacht.

Ich persönlich hatte Riesenspass. Besten Dank an alle Teilnehmer.

Der Organisator Marcel Bigler

Keine Kommentare mehr möglich.